Generalsanierte Altbauwohnung mit Ausblick, Klopfbalkon und original Schönbrunner "Sissi-Parkett" ** nahe Innere Stadt, Rochus & Pratercottage ** (U3 / U4)

1030 Wien / Wohnung / Kauf

Merkmale:

  • 644
  • AUT / Wien
  • 1030 Wien
  • Hundertwasserhaus / Rotundenbrücke / Prater
  • Wohnung
  • Kauf

Daten

  • 141 m²
  • 139 m²
  • 2 m²
  • 4,5
  • 1
  • 2
  • 2
Parkett, Gas, Etagenheizung, Einbauküche, Personenaufzug, Bad mit Fenster, Badewanne, Dusche, U-Bahn-Nähe, Fahrradraum, Fernblick
  • 2029-12-11
  • 117.4 kWh/m²a (Klasse D)
  • 1.88 (Klasse D)

Vertrag und Kosten

  • € 890.000
  • € 212,8
  • € 91,97
  • € 1
  • € 39,9
  • € 25,27

  • € 370,94
  • 1,1 %
  • 3,5 %

  • 3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.

Ihre Ansprechperson

  • Mag. Dominik Maitz
  • maitz@maitz-immobilien.at
  • +43 676 733 61 60

Beschreibung

English Description Below
 

Zwischen Krieglergasse und Rotundenbrücke besteht ein geschlossenes Ensemble stattlicher Zinshäuser mit secessionistischen Fassaden, die dem Donaukanal und der Hundertwasser Promenade zugewandt sind. Erbaut 1910, geplant von den Architekten Gebrüder Drexler (Anton und Josef, beide Schüler Theophil von Hansens, welcher für das Parlamentsgebäude, die Wiener Börse und den Wiener Musikverein architektonisch verantwortlich zeichnet).

Die Gebrüder Drexler - in der Donaumonarchie zu den produktivsten und herausragendsten Architekten zählend - waren zunächst dem Historismus verhaftet, ab 1910 wendeten sie sich vermehrt secessionistischen Stilelementen zu, wie am gegenständlichen Wohnhaus eindrucksvoll erkennbar. Bereits im Entrée wird man mit Jugendstil-Ornamenten an Wänden und Holztäfelung, Stuck, historischer Glasmaleriei, kupfernen Verzierungen, Supraporten und floraler Glasgravur in der historischen Liftkabine empfangen. 
Ohne jeglichen Zweifel: Hier war seit jeher das Großbürgertum zuhause. 

Der Lift startet im Hochparterre, passiert den Mezzanin und hält im 2. Stockwerk, wo sich diese 4,5-Zimmerwohnung über 139m² Wohnfläche zuzüglich 1m² hofseitigem Klopfbalkon erstreckt.
Ein weiterer Klein-Balkon von ca. 1m² Größe ist der Wohnung straßenseitig zugeordnet, jedoch nicht direkt begehbar.

Zwei große Zimmer und die Küche sind ostwärts ausgerichtet und bieten Fernblick. Hier können beeindruckende Sonnenaufgänge bewundert werden.
Das Schlafzimmer und das Arbeitszimmer sind hofseitig angelegt und bieten absolute Ruhelage.

Die Raumhöhe beträgt 3,15m (wobei hier bereits die abgehängten Decken berücksichtigt sind).

Zentral begehbarer Grundriss:
# großes Vorzimmer (ca. 16,8m²) mit möblierter Garderobe, reichlich Stauraum und Zugang zum hofseitigen Klopfbalkon
# klassische 3 Zimmer in der Reihe, wobei eines zur Küche wurde (Erkerzimmer mit ca. 26m², derzeitiges Speisezimmer ca. 25 m² und Küche ebenfalls ca. 25 m²)  
# hofseitiges Schlafzimmer (ca. 20m²) und Arbeitszimmer (rund 11m²) 
# Bad mit Waschtisch samt beleuchtetem Spiegel und Unterbau- und Aufbwahrungsschrank, Wanne mit multicolor LED-Beleuchtung, Regendusche, WC und Fenster
   Badwände mit Glasmosaikfliesen
# Küche in neuwertigem Zustand inkl. sämtlicher Geräte, Waschmaschine mit Trockner und wandintegriertem TV; Bar-Sitzgelegenheit verbleibt
# separate Toilette mit Handwaschbecken, Wandverfliesung auf ca. 1,50m und Fenster

Auf Wunsch kann das Esszimmer-Mobilar erworben werden.


Die gesamte Wohnung wurde im Jahre 2011 sorgsam und detailgenau komplettsaniert; folgende Maßnahmen seien hervorgehoben:
+ Wasser- und Elektroleitungen erneuert
+ original Parkettböden aus dem Schloß Schönbrunn in Schlaf- und im Arbeitszimmer
+ Fenster restauriert
+ Vorbereitung für offenen Kamin im Wohnzimmer
+ Home-Automatisation: Lichtsteuerung per Sprachbefehl, Google-Sprachdienst etc...
+ abgehängte Decken mit Spots in der gesamten Wohnung (teilweise bereits LED)
+ Wände begradigt
+ Hifi und TV-Verkabelung in den Wänden; Wand - und Deckenboxen in Küche und Speisezimmer
   2-Zonen-Soundsystem und 3 TV-Auslässe in Zimmer, Küche, Schlafzimmer
+ Einbaumöbel: Garderobe mit Stauraum, Schlafzimmerkästen
+ Küche mit Sitzgelegenheit; Premiumgeräte von Gorenje
+ Bad und Toilette komplett erneuert
+ Gasetagenheizung 

Vor Sanierung befand sich das Schlafzimmer an Stelle der jetzigen Küche und vice versa. Der Durchgang zwischen Arbeitszimmer und (jetziger) Küche wurde mittels Einbauregal geschlossen.


Infrastruktur:
Supermarkt, diverse Gastronomie
Sophiensäle, Hundertwasserhaus
kurze Gehdistanz zum Rochusmarkt mit seinem vielfältigem Angebot
Shopping —> Landstraßer Hauptstraße (Galeria, The Mall, Bio-Supermarkt Maran, Rochusmarkt, Joseph’s Brot uvm.)
10-15 Gehminuten in den 1. Bezirk (Stadtpark)
10 Gehminuten fußläufig in den Prater (Jesuitenwiese, Tennisclub, Bowlinghalle, Baseballclub, Prater Hauptallee usw.)
15 Gehminuten zum Schweizerhaus und Wirtschaftsuniversität Wien

Öffentliche Verkehrsanbindung:
Straßenbahn 1 (Richtung Prater sowie Richtung Schwedenplatz / 1. Bezirk)
U3 Rochusgasse
U3 / U4 Landstraße-Wien-Mitte 
Autobus 4A
S1, S2, S3, S4, S7
CAT: Zug zum Flughafen Schwechat von Wien Mitte

Individualverkehr:
+ ideale Flughafenanbindung via Lände --> Ostautobahn
+ via Erdberger Lände im Nu zur Südosttangente und auf die A2
+ nach Bratislava ca 40 Min (via Hainburg)

Vertrag & Kosten:
Kaufpreis & Betriebskosten wie angeführt

Derzeit laufen zusätzlich noch folgende Kredite (angeführt werden die monatlichen Kosten, welche auf die gegenständliche Wohnung entfallen):
Kredit I (Gas-, Elektro- und Wassersteigleitung) bis 12.2025   € 53,20
Kredit II (Fassade)  bis 02.2026   € 37,24
Kredit III (ident) :   bis 11.2025    € 109,06

BK allgemein, BK-Lift (jeweils 10% USt.), Rücklage und Kreditraten ergeben aktuell eine monatliche Zahlung iHv. 570,24 brutto.

Maklercourtage: 3% vom Kaufpreis (zuzügl. 20% USt.)

Auf Wunsch profitieren unsere Kunden von kostengünstigen Konditionen bei der Vertragserrichtung. Bitte sprechen Sie uns darauf an, wenn Ihrerseits Interesse besteht.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Anfrage!

Es besteht kein Naheverhältnis zum Abgeber. Sämtliche Informationen und Dokumente zu dieser Immobilie wurden uns vom Abgeber übermittelt; wir vertrauen auf deren Richtigkeit, da keinerlei Grund zum Zweifel aufkam.

 

-------------------------------------------

ENGLISH

Between Krieglergasse and Rotundenbrücke there is a closed ensemble of stately apartment buildings with Secessionist facades facing the Danube Canal and Hundertwasser Promenade. Built in 1910, planned by the architects brothers Drexler (Anton and Josef, both students of Theophil von Hansen, who was architecturally responsible for the Parliament Building, the Vienna Stock Exchange and the Vienna Musikverein).

The Drexler brothers - who were among the most productive and outstanding architects in the Danube Monarchy - were initially committed to Historicism, but from 1910 they turned increasingly to Secessionist style elements, as is impressively evident in the figurative residential building. Already in the entrance hall you will be greeted by Art Nouveau ornaments on the walls and wood panelling, stucco, historical glass painting, copper ornaments, supraports and floral glass engraving in the historical lift cabin. 
Without any doubt: the upper middle class has always been at home here. 

The elevator starts on the mezzanine floor, passes the mezzanine and stops on the 2nd floor, where this 4.5-room apartment extends over 139m² of living space plus 1m² of courtyard-side knock balcony.
Another small balcony of approx. 1m² is assigned to the apartment on the street side, but is not directly accessible.

Two large rooms and the kitchen are facing east and offer a distant view. Here you can admire impressive sunrises.
The bedroom and the study are facing the courtyard and offer absolute peace and quiet.

The height of the room is 3,15m (whereby here the suspended ceilings are already considered).

Central accessible floor plan:
# large anteroom (approx. 16.8m²) with furnished wardrobe, ample storage space and access to the courtyard-side knocking balcony
# classic 3 rooms in a row, where one became the kitchen (bay window room with approx. 26m², current dining room approx. 25m² and kitchen also approx. 25m²)  
# courtyard side bedroom (approx. 20m²) and study (approx. 11m²) 
# Bathroom with washbasin including illuminated mirror and under-cabinet and storage cabinet, bathtub with multicolor LED lighting, rain shower, WC and window
   bathroom walls with glass mosaic tiles
# Kitchen in mint condition incl. all appliances, washing machine with dryer and wall-integrated TV; bar seating remains
# separate toilet with hand basin, wall tiling on approx. 1,50m and window

The dining room furniture can be purchased on request.


The entire apartment was completely renovated in 2011 with great care and attention to detail; the following measures should be emphasized:
+ Water and electrical lines renewed
+ original parquet flooring from Schönbrunn Palace in the bedroom and study
+ windows restored
+ preparation for open fireplace in the living room
+ Home automation: light control by voice command, Google voice service etc..
+ Suspended ceilings with spots in the entire apartment (some already have LED)
+ walls straightened
+ Hifi and TV cabling in the walls; wall and ceiling boxes in kitchen and dining room
   2-zone sound system and 3 TV outlets in room, kitchen, bedroom
+ built-in furniture: wardrobe with storage space, bedroom cabinets
+ kitchen with seating; premium appliances from Gorenje
+ bathroom and toilet completely renewed
+ gas floor heating 

Before renovation, the bedroom was located in the place of the current kitchen and vice versa. The passage between the study and the (present) kitchen was closed by a built-in shelf.


Infrastructure:
Supermarket, various gastronomy
Sophiensäle, Hundertwasser House
short walking distance to the Rochusmarkt with its varied offer
Shopping -> Landstraßer Hauptstraße (Galeria, The Mall, organic supermarket Maran, Rochusmarkt, Joseph's bread and much more)
10-15 walking minutes to the 1st district (city park)
10 minutes walking distance to the Prater (Jesuit meadow, tennis club, bowling hall, baseball club, Prater Hauptallee etc.)
15 minutes walking distance to the Schweizerhaus and the Vienna University of Economics and Business

Public transport connection:
Streetcar 1 (direction Prater as well as direction Schwedenplatz / 1st district)
U3 Rochusgasse
U3 / U4 country road-Vienna-Mitte 
Bus 4A
S1, S2, S3, S4, S7
CAT: Train to Schwechat Airport from Wien Mitte

individual traffic:
+ ideal airport connection via Lände --> east highway
+ via Erdberger Lände in no time to the southeast tangent and the A2
+ to Bratislava about 40 min (via Hainburg)

Contract & Costs:
Purchase price & operating costs as quoted

At present, the following additional loans are still running (the monthly costs for the apartment in question are listed):
loan I (gas, electric and water riser) up to 12.2025 € 53,20
loan II (facade) until 02.2026 € 37,24
loan III (identical) : until 11.2025 € 109,06

general operating costs, operating costs for the lift (10% VAT each), reserve and loan installments currently result in a monthly payment of 570.24 gross.

Brokerage: 3% of the purchase price (plus 20% VAT)

If desired, our customers benefit from cost-effective conditions when drawing up purchase contracts. Please contact us if you are interested.

We are looking forward to your request!
 

There is no close relationship to the issuer. All information and documents concerning this property were provided to us by the seller; we trust in their correctness, as there was no reason for doubt.

 

 

Kontaktformular

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass sobald sie das Anfrageformular absenden, Ihre Daten von uns verarbeitet werden. Der genaue Umgang mit Ihren Daten, ist in unserer Datenschutzerklärung dargestellt. Die Datenverarbeitung dient ausschließlich der Beantwortung Ihrer Anfrage.